Faszination Skitourengehen

Faszination Skitourengehen - Der Aufstieg zum Gipfel erfolgt aus eigener Kraft, nur über eine Spur im Schnee, die Abfahrt über oft unzerfahrenes Gelände, weitab vom Pistenbetrieb. Das Skitourengehen ist eine faszinierende Natursportart aus der Frühzeit des Alpinismus, die in den letzten Jahren erneut sehr großen Zulauf erfahren hat. Neben Tagestouren im Pistenbereich sind auch Skidurchquerungen von Hütte zu Hütte sehr beliebt; einige Hütten haben im Winter zudem für Skitourengeher geöffnet.

Eines ist dabei sicher: Wer mit Tourenski ins winterliche Hochgebirge geht, braucht neben einer gehörigen Portion Können, vor allem das nötige Wissen und die Erfahrung, um mit etwaigen Risiken umgehen zu können. Besonders die richtige Einschätzung der Lawinengefahr muss gelernt und sehr ernst genommen werden.

Dieses Wissen und die Erfahrung vermitteln unsere Trainer in den Disziplinen Skilauf, Skibergsteigen und Skihochtouren.

Ansprechpartner:
Jörn Hoffmann

Kontakt

Einfacher Kontakt