Vorstandsmitglied

Dr. Albert Melter

2. Vorsitzender
Redakteur Berg&Tal Mitgliederzeitschrift
Trainer BonnAlpin Klettergruppe

Tourenleiter ohne DAV-Lizenz

Mein Motto

Mit Freunden draußen sein und hoch hinauf steigen.

Wie bin ich zum Bergsport gekommen?

Meine Mutter war Schweizerin und nahm ihre Kinder mit zu Verwandtenbesuchen und Wanderungen in die Berner Alpen. Anfang der 1980er-Jahre war ich mit meiner eigenen Familie öfter zum Wandern und Skifahren in den Bergen. 1983 trat ich in die Sektion Bonn ein, um mehr über die Berge zu erfahren. In den ersten Jahren hatte ich auch die Sektionen Köln und Siegburg erkundet, aber bei den Bonnern passte es am besten.

Warum habe ich mich für ein Ehrenamt beim Alpenverein entschieden?

Meine Ausbilder in der Tourengruppe der Sektion Bonn waren Josef Mundorf und Otto Schreiber. Ich war ständig auf der Suche nach Tourenpartnern. Daher wollte ich die Tourengruppe leiten und bekam sie von Josef Mundorf am Jahresende 1989 übertragen. Weil die Ausbildungsthemen meiner Gruppenabende und Touren große Zustimmung fanden, wurde ich Mitte der 1990er-Jahren als Nachfolger von Joachim Schneider zum Ausbildungsreferent der Sektion gewählt. Als Josef Mundorf seinen Wohnsitz berufsbedingt ins Ruhrgebiet verlegte, wurde ich auch in den 1990er-Jahren als sein Nachfolger zum 2. Vorsitzenden der Sektion gewählt. Meine Tätigkeiten für die Sektion Bonn standen immer unter der Überschrift, für die Mitglieder und speziell für die Beginnerinnen und Beginner da zu sein. Ich hatte daraus den Nutzen, stets Partnerinnen und Partner auch für anspruchsvolle Touren zu finden. 

Was konnte ich aus den Tätigkeiten für mich mitnehmen?

Mein Auftreten vor Gruppen und meine freie Rede wurden durch die Leitung der monatlichen Gruppenabende der Sektion erheblich besser. Über die Jahrzehnte habe ich ein umfassendes Wissen über die Alpen und den Bergsport erworben, das ich im Verein und in Veröffentlichungen regelmäßig an verschiedenen Stellen einbringe. Ich bin sehr fitt in der Organisation aller Arten von Bergsportveranstaltungen - von Gruppenabenden über die Organisation von Bergwochen bis zur selbstständigen Durchführung der Touren in den Bergsportdisziplinen des Sommers und Winters. Heute sind Klettern, Bergsteigen und Wandern unverzichtbarer Teil meines Lebens - ich bin durch den Bergsport gesund, voller Kraft und Lebensfreude.

Kontakt:

albert.melter(at)dav-bonn.de