Trainer

Heike Webner

Trainer der Familiengruppe

Familiengruppenleiterin in Ausbildung
Kletterbetreuerin in Ausbildung

Motto:

Das Leben ist ein Geschenk, packe es aus und nutze es.

Warum hast du dich für ein Ehrenamt beim Alpenverein entschieden?

Damit keiner mehr sagen kann: „Ich habe von nichts gewusst, dass die Natur in unserer Umgebung so schön ist.“ Klettern und Laufen sind für Kinder natürliche Bewegungsformen, wo könnten sie es besser tun als in der Natur, in den Bergen und den Mittelgebirgen?

Warum bist du Trainer/in geworden?

Trainerin wurde ich mit 17 Jahren, als ich mit dem Leistungssport aufhörte, weil mein Trainer mir das zutraute.

Was konntest du aus deiner Trainertätigkeit für dich mitnehmen?

Mich motivierten die Augen der Kinder, die leuchteten, wenn sie etwas Neues lernten. Ich freute mich, wenn sie Selbstvertrauen gewannen – auch ohne Weltmeister zu werden. Ich nahm aus dem Traineramt mit, dass ich den Kindern Wert geben konnte, was ich gerne in der Familiengruppe weiterführen möchte.

Kontakt:

heike.webner(at)dav-bonn.de